Der Schützenverein Dörfles hat bei seiner Weihnachtsfeier im Schützenhaus verdiente Mitglieder geehrt. Sie wurden für 50, 40, 30, 20 und 15 Jahre Vereinstreue ausgezeichnet.
Für 50-jährige Vereinszugehörigkeit wurden Ehrenoberschützenmeister Rudi Reißmann und Günter Bätz mit dem golden Ehrenzeichen des Bayerischen Sportschützenbundes ausgezeichnet. Mit dem Ehrenabzeichen für 40-jährige Vereinszugehörigkeit wurden Marion Walter und Julia Bätz ausgezeichnet.
Weitere Auszeichnungen erhielten für 30-jährige Mitgliedschaft Nikolaus Sedelmayer sowie für 20-jährige Mitgliedschaft Ramona Bätz, Markus Krieger und Karl Heinz Schwandner. Für 15-jährige Vereinszugehörigkeit konnten Ulrike Krieger und Monika Schwandner eine Auszeichnung entgegennehmen.
Im weiteren Verlauf der Feier wurden auch die Vereinsmeister mit Urkunden ausgezeichnet. Vereinsmeister und Gewinner der Jahresblattwertung in der Schützenklasse wurde Boris Friedel mit 377 Ringen und einen 1,0-Teiler, in der Damenklasse wurde Vereinsmeisterin Monja Machold-Friedel. In der Jugendklasse gewann Lando Abel mit 173 Ringen, die Seniorenklasse gewann Karl-Heinz Gloge. Bei den Auflageschützen konnte Adelheid Gans Vereinsmeister bei den Damen mit 296 Ringen werden, sie gewann auch die Jahresblattwertung mit einem 1,5-Teiler, bei den Herren gewann Aribert Machold mit 295 Ringen. red