Ein zunächst Unbekannter hatte im Juli 2019 bei einem Einbruch in einen Reiterhof im Schwanweg in Heroldsberg zahlreiche Sättel mitgenommen. Die Erlanger Kripo hatte am Tatort DNA gesichert, die jetzt einem 37-jährigen Tatverdächtigen zugeordnet wurde, der allerdings unbekannten Aufenthalts ist.