Königsfeld — Die DJK Königsfeld lag zuletzt auf eigenem Gelände in der Fußball-Kreisliga Bayreuth/Kulmbach gegen den Tabellenvierten SC Altenplos mit 0:2 im Rückstand und entschied nach einer kämpferischen Leistungssteigerung die Partie am Ende noch mit 4:2 für sich. Mit diesem Sieg haben sich die Jura-Boys weiter von der breiten Gefahrenzone entfernt und nehmen derzeit den zehnten Platz ein. Über Ostern müssen die DJK-Fußballer zweimal ran. Am Karsamstag (16 Uhr) steht das Heimspiel gegen den SV Gesees (9.) auf der Terminliste, am Montag (15 Uhr) treten die Königsfelder beim BSC Saas Bayreuth II (11.) an. df