Lichtenfels — Über sportliche Erfolge freute sich der 1. Vorsitzende Bertram Klee auf der Generalversammlung der DJK Franken Lichtenfels. Die 1. Mannschaft spielt aktuell um den Aufstieg in die Kreisklasse mit, und bei der Jugend stehen 70 aktive Kicker zwischen vier und 19 Jahren auf dem Platz.
Der Anschluss an die JFG Lichtenfels-Leuchsental wird als richtiger und wichtiger Schritt in Richtung Zukunft gesehen. So konnte man durch die Bündelung der Jugendarbeit (D-Jugend bis A-Jugend) teilweise zwei Teams je Altersklasse stellen und hat sportlich auch hier deutlich profitiert. Interessierte Kinder und Jugendliche können gerne an einem Schnuppertraining teilnehmen - die Trainingszeiten und Ansprechpartner unter www.djk-franken-lichtenfels.de.
Als neues Highlight sowohl im Senioren- als auch Juniorenbereich ist der Gemeinschaftsraum im Obergeschoss des Vereinsheimes zu bezeichnen. Es besteht seit kurzem die Möglichkeit, neben Kicker auch Playstation und weitere Videogames über Großbildleinwand zu spielen. Hier können die Aktiven nach dem Training oder Spiel weiterhin die Zeit zusammen verbringen und als Team weiter zusammenzurücken. Hinzu kommt ein umfangreiches Angebot an Musik und Videofilmen. Der Umbau erfolgte komplett in Eigenregie durch Mitglieder. Mit Unterstützung zahlreicher Firmen konnten für 65 Senioren und 120 Jugendliche neue Vereinskleidung beschafft werden.
Auch in der engagierten Altliga (AH-Spieler über 35 Jahre) sind Interessierte, die den Fußballsport in ihrem bisherigen Heimatverein nicht mehr unter Gleichaltrigen ausüben können, willkommen.
Bertram Klee sprach die umfangreichen Investitionspläne wie Sportplatzneubau und die Teilsanierung des Vereinsheimes an. Hier mahnte er erneut zum Zusammenhalt im Verein, denn nur gemeinsam könne ein solches Projekt erfolgreich abgeschlossen werden. Trotzdem werde man die Unterstützung von Gönnern und Sponsoren benötigen. In diesem Zusammenhang stellte Klee eine solidarische, zweckgebundene Spendenaktion vor. Es sind alle Mitglieder und Freunde der DJK aufgerufen, sich daran zu beteiligen.
Bei der Neuwahl wurde Bertram Klee in seinem Amt bestätigt. Als neuer Zweiter Vorsitzender wurde Uli Kotschenreuther gewählt. Sein Vorgänger Thomas Treubel bekleidet nun das Amt des Dritten Vorsitzenden. Das Amt des Schriftführers übernimmt Marcel Weber. In den weiteren Ämtern und Ausschüssen wurden die Amtsinhaber bestätigt. Christian Göpfert