Der Fränkische Theatersommer - Landesbühne Oberfranken lädt am heutigen Freitag um 19.30 Uhr auf dem Gut Kutzenberg zu "Engel auf Erden - die Rückkehr einer Diva" - eine Hommage an Marlene Dietrich und ihre unvergessenen Lieder ein. Darstellerin ist Clarissa Hopfensitz. Die weltberühmte Filmikone Marlene Dietrich wurde 1992 im stolzen Alter von 91 Jahren beerdigt. Doch der einstige "Blaue Engel" lebt weiter - zumindest im Himmel. Dort fristet die Diva ein Dasein ohne Glanz und Glamour. Als Bestrafung für ihr von Eskapaden durchzogenes Leben muss Marlene dort nämlich die niedersten Arbeiten verrichten. Doch selbst nach 28 Jahren zeigt sie keine Reue, sondern schlägt Gott heimlich einen Deal vor: Wenn er ihr erlaube, irgendwo auf der Erde noch einmal auf einer Bühne stehen zu dürfen, würde sie sich mit all ihren Sünden zu Lebzeiten auseinandersetzen. Der Herr willigt verzweifelt ein und schickt Marlene auf "Heimaturlaub". Zurück auf der Erde klappert Marlene etliche Bühnen ab, doch niemand will ihr glauben, die echte "Dietrich" zu sein - bis sie schließlich auf einen fränkischen Intendanten trifft, der ihr die Chance gibt, sich zu beweisen - natürlich in der stillen Hoffnung, damit einen Coup zu landen; Ticket-Hotline: 09274/947440 sowie unter www.theatersommer.de. red