Am kommenden Samstag, 23. Juli präsentiert Gittels Fränkische Bühne auf der Romantikbühne am Schlossturm in Bad Berneck ein Sketchprogramm, dessen Höhepunkt "Dinner for one" ist. Beginn ist um 19 Uhr. Es weiß kaum einer: Aber "Dinner for one" ist eine deutsche Produktion und wurde im Mai 1963 im Studio B beim NDR mit Freddie Frinton und May Warden gedreht. Ausgestrahlt wurde es aber erst 1972 zu Silvester. Seitdem ist es Kult. Das Programm umfasst Szenen von Karl Valentin, Horst Pillau und Monty Python. Für die musikalische Begleitung zeigt sich Barpianist Oliver Lederer aus Bamberg zuständig. Kartenvorbestellung bei der Touristinfo Bad Berneck, E-Mail touristinfo@badberneck.de oder Tel. 09273/574374 und www.fraenkischebuehne.de. red