Ein dreitägiger

Intensiv-Workshop mit dem Titel "Digitales-Marketing für Einsteiger" findet am 17., 19. und 21. Mai von 9 bis 16 Uhr online statt, teilt der Veranstalter, das Rhön-Saale Gründer- und Innovationszentrum, RSG Bad Kissingen mit.

Die Corona-Pandemie trägt dazu bei, dass für viele Unternehmen die eigene Präsenz im Internet einen besonderen Wert einnimmt und die Marketingaktivitäten sich verstärkt im Bereich der Social Media abspielen. Unternehmen möchten auch zur richtigen Zeit von der Zielgruppe gefunden werden und auch dort präsent sein, wo die potenzielle Zielgruppe sich am meisten aufhält.

Die Sichtbarkeit der Webseiten spielt dabei eine überlebenswichtige Rolle. Welche Bausteine benötigt eine gute Website und wie soll diese aufgebaut werden. Wie lässt sich die Performance einer Website prüfen und durch welche Ranking-Faktoren beeinflussen? Wie lässt sich ein Google-My-Business-Account optimal einsetzen? Wie funktioniert Suchmaschinenwerbung (SEA) und Suchmaschinenoptimierung (SEO)? Welche nützlichen Tools können die tägliche SEO-Arbeit erleichtern? Auf diese und viele weiteren Fragen wird im Rahmen des Workshops eingegangen. Es werden kostenlose Programme und Tools vorgestellt, die die Marketingplanung vereinfachen. Des Weiteren erhalten die Teilnehmenden Tipps & Tricks zur Social Media Strategie sowie Redaktionsplanung und lernen, mit den Kommentaren im Netz richtig umzugehen. Für den Workshop kann der Bayerische Bildungsscheck eingelöst werden, förderfähigen Interessenten ist damit eine kostengünstige Teilnahme möglich. Information und Anmeldung: RSG, Tel.: 0971/723 62 04, E-Mail: anmeldung@rsg-bad-kissingen.de, Internet: www.rsg-bad-kissingen.de. red