Aufgrund der aktuellen Entwicklung sowie auf Anraten der bayerischen Staatsregierung ist die Rathausverwaltung Oberaurach ab sofort bis voraussichtlich Freitag, 10. Januar, nur noch eingeschränkt erreichbar. Um die Sicherstellung des Dienstbetriebs der Verwaltung zu gewährleisten, ist eine persönliche Vorsprache im Rathaus nur noch in absolut notwendigen Angelegenheiten und nur nach telefonischer oder schriftlicher Terminvereinbarung möglich. Zu erreichen ist die Behörde (mit Ausnahme der Feiertage) von Montag bis Freitag von 8.30 bis 12 Uhr unter der Telefonnummer 09522/7210 und per E-Mail an gemeinde@oberaurach.de red