Die Kirchliche Jugendarbeit (kja) bietet jungen Menschen im Alter von 16 bis 27 Jahren Stellen im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ), im Freiwilligen Ökologischen Jahr (FÖJ) und im Bundesfreiwilligendienst (BFD) an. Alle Dienste sind ein Bildungs- und Orientierungsjahr, das in der Regel am 1. September beginnt.

Die Jugendbildungsstätte Volkersberg bietet hierbei zwei Einsatzstellen im FSJ sowie im Bundesfreiwilligendienst an. Im FSJ steht die Mitarbeit bei den Bildungs- und Freizeitangeboten im Vordergrund. Im Bundesfreiwilligendienst ist das Einsatzgebiet in der Grundstückpflege, Hausorganisation und Gästebetreuung.

Auf Wunsch stellt der Volkersberg eine kostenfreie Unterkunft zur Verfügung. Die Freiwilligendienstleistenden am Volkersberg sind am Ende ihres Freiwilligenjahres immer ganz begeistert, heißt es in der Pressemitteilung.

Interessierte können direkt mit Ralf Sauer, ralf.sauer@volkersberg.de, Tel.: 09741/913 274, Kontakt aufnehmen. Aufgrund der Corona-Situation ist Sauer am besten per E-Mail erreichbar.

Auf der Homepage des Volkersbergs ist zu beiden Freiwilligendiensten (am unteren Seitenende) ein kurzes Informationsvideo abrufbar: https://volkersberg.de/haus-volkersberg/freiwilligendienste-praktika . red