Des Diebstahls wurde ein Ehepaar am Freitag, 17. Mai, in einem Supermarkt in der Steubenstraße überführt. Ein 79-jähriger Mann und eine 69-jährige Frau entwendeten Waren im Wert von mehr als 40 Euro. Bei einer Nachschau im Fahrzeug der Täter fand die Polizei weiteres Diebesgut aus einem nahe gelegenen Baumarkt. Auch hier beläuft sich der Wert auf ca. 40 Euro. Das Ehepaar erwartet nun eine Anzeige wegen gemeinschaftlichem Diebstahl. Des Weiteren bekam das Ehepaar in beiden Märkten ein Hausverbot. pol