Eine Mitarbeiterin eines Drogeriemarktes in der Mainau beobachtete am Mittwochabend zwei junge Männer, die sich verdächtig benahmen. Als sich die beiden beobachtet fühlten, ergriffen sie die Flucht und die Alarmanlage am Eingang schlug an. Zwei Mitarbeiterinnen und ein Kunde folgten den Dieben, konnten sie aber nicht mehr einholen. Wenig später wurde ein verdächtiger Pkw im Stadtgebiet angehalten und die Insassen vorläufig festgenommen. Die beiden Männer hatten Parfum und Kosmetikartikel im Wert von rund 850 Euro geklaut. Außerdem hatten sie ein Bekleidungsgeschäft besucht. Daraus entwendeten sie Jacken und Hosen im Wert von rund 400 Euro. pol