Ein 34-jähriger Mann befand sich am Dienstagabend in einem Tierfachgeschäft in Höchstadt. Während des Einkaufs legte er seinen Geldbeutel in ein Regal und ließ ihn für wenige Augenblicke unbeobachtet. Kurz darauf war der Geldbeutel weg. Ein Unbekannter nutzte die wenigen Augenblicke und erbeutete Bargeld sowie persönliche Dokumente des Mannes.