Zu einer Führung durch den Arzneipflanzengarten des Botanischen Gartens mit Elisa Horn lädt die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg am heutigen Mittwoch um 17 Uhr ein. Der Arzneipflanzengarten liegt im hinteren Teil des Botanischen Gartens, angrenzend an das Institut für Virologie. Er soll interessierten Besuchern und Studenten die Vielfalt der Pflanzen vor Augen führen, die in der modernen Phytotherapie (Pflanzenheilkunde) oder Homöopathie angewendet werden. Die Beete sind in Gruppen zusammengestellt. Als Einteilungskriterium sind jene Inhaltsstoffe der Pflanzen gewählt, die für ihre Wirksamkeit verantwortlich gemacht werden. Auf der Führung von Elisa Horn haben Besucher die Gelegenheit, einen ersten Einblick in die komplexen Wirkungen der verschiedenen Pflanzeninhaltsstoffe zu bekommen. Beispielsweise können Extrakte verschiedener Heilpflanzen die natürlichen Abwehrkräfte anregen. Der Eintritt ist frei. Foto: FAU