Kronach — Wer in der regionalen oder globalen Tourismusindustrie mit fundiertem Wissen durchstarten will und sich für eine berufsqualifizierende Ausbildung interessiert, die speziell auf die Anforderungen der Tourismus- und Hotelbranche zugeschnitten ist, kann das Fundament für eine Karriere im Bereich Tourismus an der Tourismusschule Franken legen.
Sie bietet die schulgebührenfreie Ausbildung zum staatlich geprüften Assistenten (m/w) für Hotel- und Tourismusmanagement mit allgemeiner Fachhochschulreife in drei Jahren an.

Interkulturelle Kompetenz

Das Angebot richtet sich an Schüler, die in diesem Schuljahr den Mittleren Bildungsabschluss oder die Oberstufenreife erreichen. Neben umfassenden betriebswirtschaftlichen und tourismusspezifischen Fachkenntnissen sowie Sprachen werden ihnen auch interkulturelle Kenntnisse für den erfolgreichen Berufsstart vermittelt. Schüler und Eltern können sich bei einem Infoabend am Donnerstag, 5. Februar, um 18 Uhr ein Bild von der Ausbildung machen und mehr über Aufnahmevoraussetzungen, Lerninhalte, die Fachpraxis oder Berufseinstiegsmöglichkeiten erfahren. Veranstaltungsort ist die Tourismusschule Franken/Berufliches Schulzentrum Kronach, Siechenangerstraße 13, Raum A 023/024.
Weitere Informationen unter www.tourismusschulefranken.de oder telefonisch unter
09261 9627-0. red