Der Erzbischof hat dieses Jahr unter das Motto "getauft und gesendet" gestellt. Ursprünglich war die Osternacht der einzige Tauftermin. Und noch heute ist die Tauffeier mit der Tauferinnerung einer von vier Teilen der Auferstehungsfeier. Vor diesem Hintergrund laden Bianca Staschik und Rita Weller vom Katholischen Deutschen Frauenbund am Montag, 4. November, um 19 Uhr ins Adelsdorfer Pfarrzentrum ein. Sie möchten mit Interessierten die Handlungen in der Taufe und ihre Bedeutung näher betrachten. red