Über die Vorstellung des Projektes "Hörpfade"wird am Montag, 25. September, bei der Sitzung des Stadtrates gesprochen. Außerdem auf der Tagesordnung ist die Widmung von Räumlichkeiten für Trauungen sowie die Straßenausbaubeitragssatzung. Beginn ist um 17 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses. red