Betrifft: "Fünf-Sterne für Bad Kissin gen uninteressant" vom 18.09.2105, und dass bis heute keine Antwort aus München erfolgte, Bad Kissingen:

Eigentlich wartet Bad Kissingen schon seit einem Jahr auf eine Antwort aus München, wie es um den angeblichen Investor steht, der schon drei Mal eine Fristverlängerung bekommen hat. Geschehen ist nichts auch auf eine Nachricht zum Ende des Monats September warten wir auch noch Mitte Oktober. Und nun? Nun warten wir auf das Christkind, oder sagt uns der Freistaat Bayern anderes.
Ich persönlich finde es eine Frechheit, wie der Freistaat mit der Stadt Bad Kissingen umgeht. Er hat eine Verpflichtung, eine, die er nicht erfüllen will. In Bezug auf das Steigenberger hat er ebenso Mist gebaut.