Coburg — Sie haben maßgeblich Anteil an der Entwicklung von Coburg als Designstandort: Professor Werner Kintzinger, Professor Auwi Stübbe und Rainer Kober. Am Mittwoch wurden sie von Oberbürgermeister Norbert Tessmer (SPD) mit der Medaille "Die Stadt Coburg dankt" in Silber geehrt.
"Integratives Produktdesign" an der Hochschule Coburg studieren zu können, sei ein Zeichen für das hohe Niveau am Designstandort Coburg, sagt Norbert Tessmer. Dafür haben unter anderem Auwi Stübbe und Werner Kintzinger gesorgt. Auch den Masterstudiengang Design, der 2009 startete, haben beide Professoren ins Leben gerufen.
Neben ihrer Arbeit an der Hochschule haben Werner Kintzinger und Auwi Stübbe auch noch andere Projekte, bei dem sie auf die jüngere Generation eingehen.