Hoher Sachschaden und drei Verletzte sind die Bilanz eines Unfalles auf der Hauptstraße in Unterelsbach am Donnerstagabend. Wie die Polizei berichtet, war dort gegen 18.30 Uhr ein Lieferant mit seinem Kleintransporter aus Richtung Bastheim unterwegs. Als die Hauptstraße mit abbiegender Vorfahrt nach rechts weiterführte, fuhr der Mann aus Unkenntnis geradeaus in die Sonderstraße. Er übersah nach eigenen Angaben aufgrund der Sonnenblendung ein von rechts kommendes Auto, das Vorfahrt hatte. Die Fahrzeuge kollidierten, wobei der Pkw gegen eine Gartenmauer geschleudert wurde und diese durchstieß. Alle drei Personen, die in den Unfall verwickelt waren, wurden leicht verletzt zu einer medizinischen Behandlung gebracht. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von circa 17 000 Euro, an der Gartenmauer von geschätzten 1000 Euro. pol