Da in der vergangenen Advents- und Weihnachtszeit auf das traditionelle Miteinander und die wunderbaren Dorfweihnachten verzichtet werden musste, hat die Gemeinde Ahorn ihre Bürger dazu aufgerufen, ein Adventsfenster an ihrem Haus zu schmücken. Ziel dieser Aktion war, dass die Teilnehmer anderen mit einem individuellen Fenster in der Vorweihnachtszeit eine Freude bereiten und die Gemeinde zum Leuchten zu bringen. Über den Kommunenfunk wurde auch jeden Tag ein Fenster digital präsentiert.

Nun wurden die Gewinner der Fotoaktion "Ahorn leuchtet" bekanntgegeben und beglückwünscht. Bürgermeister Martin Finzel konnte am Mittwoch den Gewinnern gratulieren und jeweils ein kleines Präsent überreichen. Der 1. Preis ging an Stephanie Hofmann mit ihrem Fenster mit der "Skyline von Ahorn - Schloss, Kirche und Rathaus". Den 2. Preis erhielt Michael Haug für seine Fensterinstallation "Advents- und Weihnachtszeit im Forsthaus" und der 3. Preis ging an Thomas Buchta für sein "Weihnachtliches Fenster".

"Vielen Dank noch einmal an alle Teilnehmer dieser Aktion. Gemeinsam haben wir Ahorn zum Leuchten gebracht", sagte Bürgermeister Finzel bei der Auszeichnung der Gewinner. red