Haßfurt — Mit einem bunten Programm hat sich die Dr.-Auguste-Kirchner-Realschule Haßfurt am gestrigen Tag der offenen Tür präsentiert. Vor allem der Spaßfaktor stand im Vordergrund bei den Aktivitäten und Darbietungen der knapp 700 Schüler. Von Karaoke bis hin zum sozialen Aspekt mit dem Verkauf von Waren aus dem Welt-Laden war vieles geboten. Dafür hatte sich jede Klasse mit einem eigenen Programmpunkt eingebracht. Die Lehrer standen für Gespräche bereit, und über die Sanierung des Hauses am Schulzentrum gab es Informationen. Zu unserem Bild: "Atemlos in die Nacht" sang die Klasse 9d. Foto: Christiane Reuther