Langjährige Mitarbeiter zeichnete die Raiffeisenbank Ebrachgrund im Rahmen einer Feierstunde aus. Vor 25 Jahren trat Andrea Bauer am 1. Januar bei der Bank im Ebrachgrund ein. Beschäftigt war sie vor allem in der Filiale in Steppach und in der Buchhaltung. Derzeit arbeitet sie in Teilzeit in Schlüsselfeld.
Michael Weiß kam im März vor 25 Jahren zur Bank und legte 1994 die Prüfung zum Bankkaufmann ab. Er war lange Zeit in der Geschäftsstelle Mühlhausen eingesetzt. Zurzeit arbeitet er in den Geschäftsstellen Step-pach und Geiselwind.
Ulrike Krautheim trat am 1. September 1990 ihre Ausbildung zur Bankkauffrau an. Sie arbeitete im Schalterdienst und in der Kundenberatung. Seit März 2014 ist sie in Teilzeit als Compliancebeauftragte für die Einhaltung von Gesetzen, Richtlinien und freiwilligen Kodizes der Bank zuständig. Für 25-jährige Dienstzeit bei der Dreifrankenbank gibt es neben Urkunden auch ein "goldenes" Präsent, das Bankdirektor Georg Mönius den Jubilaren überreichte. Des Weiteren wurde Erika Gumbrecht, die seit 30 Jahren bei der Bank, zumeist am Schalter in Mühlhausen arbeitet, ausgezeichnet. Evi Seeger