von unserem Mitarbeiter dietfried fösel

Bamberg — Nach dem finalen Spieltag der Kreis-, A- und B-Klassen ist diesmal im Fußball-Teilkreis Bamberg wegen Punktgleichheit nur ein Entscheidungsspiel erforderlich. In der Kreisklasse, Gruppe 1, rettete sich die SpVgg Ebing II mit einem 2:0-Sieg beim FC Bischberg in die Relegation. Die beiden Absteiger SpVgg Rattelsdorf II (0:3 gegen TSV Breitengüßbach) und RSC Oberhaid (0:6 in Trunstadt) verabschiedeten sich mit Niederlagen. Mit einem 8:0-Sieg beim FC Rentweinsdorf ließ es die DJK Teutonia Gaustadt nochmals richtig krachen und knackte die 100-Tore-Marke.
Die beiden punktgleichen Bewerber um die Vizemeisterschaft der Staffel 2, der FC Wacker Bamberg (6:0 bei der DJK Teuchatz) und der SV Weichendorf (4:2 gegen den FV Zeckendorf), ließen am Saisonfinale nichts anbrennen. Der SV Wernsdorf überraschte mit einem 4:2-Sieg beim FV Giech.