Ein aufmerksamer Bad Rodacher, der am Montag bereits die Online-Ausgabe der örtlichen Tageszeitung gelesen hatte, schloss blitzschnell, dass es sich bei der Dame, die in der Nähe des Thermalbades in ihr Fahrzeug einstieg, wohl um die Trunkenheitsfahrerin vom Vortag handeln musste. Er verständigte daraufhin die Coburger Polizei, die nun Ermittlungen gegen die 47-Jährige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis führt. pol