Mit den Nachfolgern der legendären Biermösl Blosn, Hans Wells Wellbappn, setzen die Veranstalter der Kulturreihe "Land-Kreis-Kultur" gleich ein Ausrufezeichen. Von Oktober 2017 bis April 2018 "kulTourt" die Bamberger SPD zum zweiten Mal mit insgesamt elf Veranstaltungen durch die Region.
"Wir hatten beim ersten Mal viel Zuspruch aus der Bevölkerung", erklärt der Vorsitzende der SPD Bamberg-Land, Andreas Schwarz, in der Pressemitteilung. Jeden Tag liefere die Politik Stoff, den Künstler in ihren Programmen verwerten, pointieren, fachmännisch zerlegen oder kritisch durchleuchten. "Die Botschaft vieler Künstlerinnen und Künstler richtet sich direkt an Politik und Gesellschaft. Für die SPD der perfekte Anlass, um mit den Menschen ins Gespräch zu kommen", so Schwarz.
Ganz bewusst gehe die "Land-Kreis-Kultur" in die ländlichen Gemeinden der Region. "Wir haben uns die Frage gestellt, warum Politik immer weniger Menschen erreicht", so Schwarz bei der Vorstellung des Programms. "Land-Kreis-Kultur solle helfen, diese Distanz zu überwinden und lehne sich an den Ellertaler Kulturherbst an, der sich seit Jahren als erfolgreiche und feste Veranstaltungsreihe in Litzendorf etabliert habe (ebenfalls SPD-organisiert).
Karten im Vorverkauf gibt es auf okiticket.de und www.kartenkiosk-bamberg.de. red