Haßfurt — Eine umfangreiche Tagesordnung haben die Kreisräte in der nächsten Sitzung des Kreistag-Ausschusses für Tourismus und Wirtschaft zu bewältigen. Das Gremium tagt am Donnerstag, 5. Februar, um 14.30 Uhr im Landratsamt in Haßfurt.

Mehrere Berichte im Ausschuss

Die Kreisräte hören mehrere Berichte: über den Arbeits- und Ausbildungsmarkt im Landkreis Haßberge im Jahr 2014, zur Situation des Jobcenters und zum aktuellen Stand der Leader-Förderung und der Inhalte der lokalen Entwicklungsstrategie sowie über den aktuellen Stand der integrierten räumlichen Entwicklungsmaßnahmen. Leader ist ein Förderprogramm der Europäischen Union (EU).

Zuschuss für den Flugplatz

Weiterhin geht es um das Projekt "Bildungsportal/Navigator" und um das Projekt "Leerstand und Flächenrevitalisierung". Beschlüsse soll der Kreistag-Ausschuss zu folgenden Punkten herbeiführen: Betriebskostenzuschuss für den Verkehrslandeplatz Haßfurt-Schweinfurt, zum Förderprogramm "Regionalmanagement in Bayern", zum Projekt "Gartenkultur im Landkreis Haßberge", zum Projekt "Benchmarking im Radtourismus" sowie zur Imagebroschüre. ks