Das katholische Pfarrbüro St. Kilian gibt folgende Informationen und Termine bekannt: Das Pfarrbüro bleibt am Donnerstag, 29. Oktober, wegen einer Fortbildung geschlossen. Im Rosenkranzmonat Oktober wird am Freitag, 30. Oktober, um 18 Uhr die letzte feierliche Rosenkranzandacht in der Pfarrkirche St. Kilian gefeiert. In St. Kilian findet die Vorabendmesse zu Allerheiligen am Samstag, 31. Oktober, um 18 Uhr statt. An Allerheiligen, 1. November, wird um 8.30 und 10.30 Uhr ein Gottesdienst abgehalten. Aufgrund der Corona-Lage und der Teilnehmer- und Abstandsvorgaben für kirchliche Veranstaltungen im Freien kann in diesem Jahr der Friedhofsgang zu Allerheiligen in Bad Staffelstein nicht wie gewohnt stattfinden. Angehörige sind eingeladen, privat ihre Gräber aufzusuchen. Mit dem ausliegenden Gebetsvorschlag kann man selber seiner Verstorbenen gedenken. Selbstverständlich wird der Pfarrer die Gräber segnen - zu einer Zeit, da der Friedhof nicht so zahlreich besucht ist. Der Weg der Firmung startet - abhängig von der jeweils aktuellen Corona-Lage - im November mit den ersten Firm-Ju-Gos in der Pfarrkirche St. Kilian. Eine Teilnahme ist nur ohne Krankheitssymptome und mit Mund-Nasen-Schutz möglich. Ein Smartphone ist für die Teilnahme hilfreich. Die Termine sind für Firmlinge der 9. Klasse am Dienstag, 10. November, für die 8. Klasse am Dienstag, 17. November, jeweils um 17.30 Uhr. Eine Anmeldung zum Firmkurs ist bis Dienstag, 27. Oktober, möglich. Weitere Informationen gibt es bei Gemeindereferent Matthias Beck unter Matthias.Beck@erzbistum-bamberg.de. Die Gottesdienste an Allerseelen am Montag, 2. November, finden um 8 und 18 Uhr statt. red