Eltmann — Die Kinder- und Jugendhilfe St. Josef in Eltmann feierte ihr 125. Jubiläum mit einem Sommerfest. Dabei vergnügten sich die Kinder und Jugendlichen beim Sackhüpfen, Dosenwerfen, Basketball- und Kickerturnier. Für die Kleinsten gab es eine Märchenstunde im Kindergarten. Interessierte Besucher machten, wie die Jugendhilfe mitteilte, einen Rundgang durch die offenen Räume der einzelnen Bereiche und nahmen Einblicke in die bewegte Geschichte des Hauses. Im Festzelt sorgten die Aufführungen der Kindergartenkinder, der offenen Ganztagsschule sowie der Band für unterhaltsame Stunden. red