Der Schützenverein Itzgrund Großheirath feiert in diesem Jahr sein 60-jähriges Bestehen. Das Jubelschützenfest beginnt am Samstag, 20. August, um 18 Uhr mit einem Sommernachtsfest zur Eröffnung des Wintergartens, der komplett neu aufgebaut werden musste und in Zukunft auch für private Feiern zur Verfügung steht.
Der Gemeinderat und der Bürgermeister schossen um den Rätepokal, der an diesem Abend übergeben wird. Ebenso steht die Proklamation von Schützenliesl und Volkskönig auf dem unterhaltsamen Programm.
Der Sonntag, 21. August, startet um 10 Uhr mit einem Weißwurst-Frühschoppen und ab 16 Uhr folgen die Siegerehrungen der Ortsmeisterschaften in der Disziplin Luftgewehr 10 Meter der Gemeinden Untersiemau und Großheirath sowie der Teilnehmer am Jedermannschießen. Höhepunkt ist die Proklamation von Jungschützen- und Schützenkönig. Zum Abschluss erfolgt die Ziehung der Tombola. Lose dafür erhält man beim Kauf eines Getränks. Für Essen und Trinken ist gesorgt. Erstmals steht Pizza auf der Speisekarte. mst