An der Hand schwer verletzt hat sich ein 59-jähriger Mann am Freitagnachmittag in einem Sägewerk bei einem Arbeitsunfall. Bei Reparaturarbeiten an einer

Arbeitsmaschine kam er vermutlich aus Unachtsamkeit mit seiner Hand in eine Kettenführung, die unter starker Spannung stand, erklärt die Polizei Bad Brückenau in ihrem Pressebericht. Dabei zog er sich schwere Quetschungen an seiner Hand zu und wurde zur weiteren ärztlichen Behandlung in eine Fachklinik nach Bad Neustadt gebracht. Die Polizei Bad Brückenau ermittelt den Unfallhergang noch genau. pol