"Strickende Langhaarige in Gesundheitssandalen oder Turnschuhen" (so lautete das Vorurteil) haben sich Anfang der 1980er Jahre zusammengefunden, um auch im Landkreis Bad Kissingen einen Kreisverband der Grünen zu gründen. Seitdem wurde viel erreicht: Die Anfänge der Energiewende zum Beispiel liegen im Landkreis, mit dem Hammelburger Hans-Josef Fell haben die Grünen Bad Kissingen einen der maßgeblichen Architekten der Energiewende hervorgebracht.
Am Donnerstag, 13. Juli, feiert der Kreisverband ab 19.30 Uhr mit den Bürgern das 35-jährige Jubiläum im Pfarrheim Westheim. Ehrengast und Festredner ist Dr. Anton Hofreiter, Vorsitzender der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen. Außerdem gibt es heitere Rückblicke, optimistische Ausblicke, ganz junge und ziemlich alte Grüne und Zeit für gute Gespräche. sek