Wer im Landkreis Bad Kissingen auf dem Bau, in der Gebäudereinigung oder in der Forst- und Landwirtschaft arbeitet, kann sich bei Problemen im Job an die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt wenden. Das meldet die IG-Bau Mainfranken. Informationen bekämen Beschäftigte außerdem zum Arbeits- und Gesundheitsschutz, zur beruflichen Fortbildung, ebenso wie Service-Tipps vom Urlaub bis

zur Versicherung.

Das Würzburger Büro ist geöffnet von Montag bis Freitag zwischen 8 und 12 Uhr sowie montags und dienstags von 13 bis 17.30 Uhr und donnerstags von 13 bis 18 Uhr. Erreichbar ist das Büro unter Tel.: 0931/322 83 70, E-Mail: wuerzburg@igbau.de

Im Büro in Schweinfurt ist die Gewerkschaft Montag, Dienstag und Donnerstag von 8 bis 13 Uhr und Mittwoch von 8 bis 12.30 Uhr zu sprechen, und unter Telefon: 09721/160 27, E-Mail: schweinfurt@igbau.de erreichbar. Termine zur Rechtsberatung werden telefonisch vereinbart. Allein im Kreis Bad Kissingen gibt es nach Angaben der Arbeitsagentur 2400 Bauarbeiter und 500 Reinigungskräfte. red