Ihr Dorffest feierten die Fürnbacher am Sonntag.
Begonnen hat es mit einem Festgottesdienst am Morgen, den Pfarrer Kurt Wolf und Diakon Erich Müller zelebrierten und den der Männergesangverein "Sängerkranz" Fürnbach unter der Leitung von Rolf Nikolay musikalisch umrahmte.
Im Anschluss an den Gottesdienst fanden sich die zahlreichen Besucher auf dem Dorfplatz vor dem Gemeinschaftshaus zu Gesprächen und zur Begegnung ein. Mit der Musik der Blaskapelle "Steigerwaldklänge Fürnbach" erlebten die Festteilnehmer einige gemütliche Stunden. Das Dorffest, das seit einigen Jahren jeweils zu Beginn des Augusts gefeiert wird, bildet inzwischen eine feste Größe im Fürnbacher Jahresablauf. heki