Zeil — Der Sieg bei der Vergleichsrunde der Privatkegler-Vereinigung Haßberge/Steigerwald geht nach Sand. Der Wettbewerb gilt auch als Grundlage für das Weiterkommen auf Bezirks- und Landesebene.
Sechs Mannschaften von drei Kegelvereinen beteiligten sich. Es siegte "Fröhliche Neun 1" aus Sand mit 16:4 Punkten. Der zweite Platz ging an die Kegelgemeinschaft (KG) Hofheim (14:6), auf Platz drei folgte "Fröhliche Neun 3" Sand (10:10). Den besten Schnitt erzielte Marco Willim (Hofheim) vor Matthias Sieler und Harald Klauer (beide Sand). Auch in der Einzelwertung lag Matthias Sieler vorne, ihm folgten Harald Klauer und Marco Willim.
In der Privatkeglervereinigung Haßberge/Steigerwald wurde auch der Kreisligapokal 2013/2014 ausgespielt. Hier ergab sich folgende Reihenfolge in der Platzierung: 1. Hau Ruck 1 (1647 Holz), 2. KG Hofheim 1 (1621), 3. Altdeutsche 1 Zeil (1611). Die Einzelbesten sind Gerhard Pfaff (Hau Ruck 1 Zeil, 440 Holz), 2. Harald Klauer (Fröhliche Neun Sand, 434 Holz), 3. Marco Willim (KG Hofheim, 431 Holz). wo