Der Fischereiverein Höchstadt veranstaltet vom 15. bis 18. Juni sein Fischerfest im Engelgarten. Das Freundschaftsfischen mit den Anglern aus Gremsdorf erfolgt am Donnerstag, 15. Juni, von 13 bis 18 Uhr in der Gewässer-strecke von Höchstadt. Anschließend Abwiegen der Fänge und gemütliches Beisammensein im Festzelt mit Übergabe des Wanderpokals für den Vereinssieger.
Am Freitag, 16. Juni, findet ab 19.30 Uhr ein Schafkopfrennen statt. Gespielt wird kurzes Blatt mit Wenz und Geier. Die Teilnehmerzahl ist auf 120 begrenzt.
Samstag ist ab 16 Uhr Zeltbetrieb, ab 19.30 Uhr spielt das
Duo "Franken Express" Unterhaltungsmusik. Am Sonntag erfolgt von 5 bis 11 Uhr aus Tradition und Hegegründen sowie zur Vermeidung eines Überhangs an Weißfischen ein öffentliches Hegefischen an der Aisch, alle gefangenen Fische werden einer sinnvollen Verwertung zugeführt. Das Hegefischen dient keiner kommerziellen Wettfischveranstaltung.
Ab 10 Uhr ist Zeltbetrieb, ab 14 Uhr werden Gastgeschenke verteilt, dann Ausklang bei Unterhaltungsmusik. Für Speisen und Getränke ist gesorgt. red