Erstmalig gibt es in diesem Jahr einen Adventskalender der besonderen Art im Zentrum der Marktgemeinde. Als Kulisse dient der schon seit langem leer stehende Gasthof "Schwarzer Adler" am Konrad-Popp-Platz. Täglich um 18 Uhr wird dort bis zum 24. Dezember ein neues Fenster in festlichem Glanz erstrahlen, bis an Heiligabend alle "Türchen" geöffnet sind. An ausgewählten Terminen haben die teilnehmenden örtlichen Vereine und Einrichtungen ein buntes Begleitprogramm auf die Beine gestellt und laden alle Bürgerinnen und Bürger sowie Besucher mit weihnachtlichen Aktionen und Veranstaltungen zum besinnlichen Beisammensein ein. red