Die Mitfahrt ist kostenlos.
An Bord des Busses sind Dirigent Till Fabian Weser, ein Klavier und zwei Opernsänger: Florentine Schumacher (Sopran) und Ludwig Obst (Bariton). Die beiden sind Teilnehmer des internationalen Workshops der Sommer-Oper Bamberg 2015. Sie singen Arien und Duette aus der Welt der Oper und Operette - am Klavier begleitet sie Beate Roux.
Nach dem Start am ZOB steuert der Sommer-Opernbus zunächst den Tourismus & Kongress Service an der Geyerswörthstraße an und hält danach am Café Rondo am Schönleinsplatz, am Grünen Markt, auf dem Domplatz und in der Karolinenstraße nahe des "Hofbräu". Gegen 12.30 Uhr wird der Tross rund um den Gründer der Sommer Oper Bamberg, Till Weser, zu einem kleinen Finale am ZOB zurückerwartet.