Stehende Ovationen erfuhren die Darsteller des Musicals "Eule auf Europatour" sowie die Verantwortlichen hinter und vor den Kulissen bei ihrem letzten Auftritt auf der Waldbühne Heldritt. Die etwa 300 Zuschauer erfuhren ein letztes Mal die Musik und Vielfalt Europas. Bürgermeister Tobias Ehrlicher betonte bei seinem Schlusswort, dass Kinder und Jugendliche mit diesem Stück viele Menschen bewegt und eine besondere Botschaft weitergegeben hätten, ein friedliches Europa könne so einfach sein, und die Hoffnung dazu habe "Eule auf Europatour" ein ganzes Stück nähergebracht. Sonja Putz