Die Burghaiger Protestanten feiern am kommenden Sonntag um 9.30 Uhr einen besonderen Festgottesdienst. Es wird nicht nur das neue Kirchenjahr mit dem 1. Adventssonntag begonnen, sondern auch das Festjahr zum 50-jährigen Bestehen der Johanneskirche eingeleitet.
Der Kirchenvorstand hat sich für jeden Monat Besonderheiten ausgedacht, die im kommenden Jahr in der Kirchengemeinde stattfinden werden: Zahlreiche Konzerte, Gemeindereise nach Andalusien, Kabarett, Wandern auf dem alten Kirchenweg, Betriebsbesichtigung, Radtour zu einer architektonisch verwandten Kirche, theologische Vortragsreihe, Feier der ersten Goldenen Konfirmation und und und.
Das Festjahr gipfelt in den Kirchweihfeierlichkeiten am 3. Augustwochenende, Festprediger wird am 19. August Dekan Thomas Kretschmar sein.
Der Gottesdienst am 1. Advent wird von zahlreichen musikalischen Gruppen der Kirchengemeinde gestaltet. Außerdem wird das neue rote Altarparament seiner Bestimmung übergeben.
Ein weiteres Highlight in diesem Gottesdienst wird die Vorstellung der Festschrift zum 50-jährigen Jubiläum sein, die anschließend kostenlos verteilt wird. Gemeindeglieder und Gäste sind herzlich zum Gottesdienst und zum gesamten Festjahr eingeladen. red