"Das Getränk hat uns interessiert, und die drei sind ja auch wirklich mit Herzblut dabei", das erklärte Brigitte Hauser am Rande von Dreharbeiten im Gasthaus "Grüner Baum" in Theinheim.
Hauser ist Autorin, und mit ihrem Team drehte sie zwei Tage lang einen Beitrag für die Sendereihe "Zwischen Spessart und Karwendel" (6. Februar 2016 im Bayerischen Fernsehen).
In den Hauptrollen: Bier, Wein und was ein Winzer, ein Brauer und ein Koch daraus machen. Winzer Udo Vogt und Brauer Helmut Bayer wollen im Steigerwald an der Grenze zwischen Wein- und Bierfranken ein besonderes Getränk herstellen: ein kräftig-süffiges "Craftbeer" im weitesten Sinne, aber eines, für das Wein und Bier gemeinsam reifen. Der größte Teil der Reife ist jetzt abgeschlossen. Für das Filmteam wurde die Flaschengärung für ein paar Liter des neuen Getränks sogar vorgezogen.