In der Bamberger Straße, "Alte Katharinen-Apotheke", wird einmal im Monat Bücheraktion zugunsten des Familienfonds durchgeführt. Der Fonds kommt Menschen zu Gute, die vorübergehend in Not geraten sind. Die Siekids-Schatzkiste in der Käsröthe ist ein Kinderhaus mit 91 Plätzen. Die betriebliche Kita ist seit 1. Februar geöffnet.
Die Aktionswoche in Forchheim steht unter der Schirmherrschaft von OB Franz Stumpf (CSU/WUO) und Landrat Hermann Ulm (CSU). Zum Auftakt hatte die Awo am Samstag einen Informationsstand auf dem Rathausplatz aufgebaut. Weitere Informationen im Internet unter www.awo-forchheim.deund über die Geschäftsführung, Lisa Hoffmann, Telefon 09191-3209912. red