Das Senioren-Service-Zentrum in der Kantstraße 1 (Führung am Mittwoch um 14.30 Uhr) unterstützt betreutes Wohnen zu Hause. Der ambulante Pflegedienst führt mit Fachkräften Grundpflege und Behandlungspflege durch. Von dort wird Essen auf Rädern ins Haus geliefert.
Dort befindet sich auch der Betreuungsverein der Awo, dessen Ziel ist es, den Betreuten eine weitgehend selbständige Lebensführung und die Wahrnehmung ihrer Rechte zu ermöglichen und dabei ihre Wünsche und Individualität einzubeziehen. Dem Betreuer werden vom Vormundschaftsgericht nur die Aufgabenkreise übertragen, für die der Betroffene Unterstützung braucht (z.B. Gesundheitsfürsorge, Vermögensfürsorge...).

Bücherbasar für Familienfonds

In der Wohnanlage Eggolsheimer Weg kümmert sich der Fachdienst Wohnungsnot sich um die Sorgen und Nöte seiner Bewohner.