Forchheim — Da bei der nordbayerischen U12-Mannschafts-Meisterschaft im Judo acht Gewichtsklassen zu besetzen waren, hat sich der Post-SV Bamberg Unterstützung aus Forchheim geholt. Merle Zahn und Luisa Grahl halfen den Mädels aus der Nachbarstadt aus und errangen in Weiden zusammen den Titel. In der Oberpfalz gingen die besten Mannschaften der Jahrgänge 2004 und 2005 aus dem gastgebenden Bezirk sowie aus Ober- und Mittelfranken auf die Matte.

Vier Kämpfe, vier Siege

Bei jeder Begegnung wurden acht Kämpfe in unterschiedlichen Gewichtsklassen von leicht bis schwer ausgetragen. Die Bambergerinnen gewannen ihre vier Duelle mit dem SV Neuhaus, JT Ansbach, JCK Kümmersbruck und der Kampfgemeinschaft Hof/Münchberg nach spannenden Kämpfen.
Für die beiden Forchheimer Mädchen war ihr erster Mannschaftskampf eine besondere Erfahrung. Am 27. Juni steht für Zahn und Grahl die bayerischen Mannschafts-Meisterschaft in Münchberg im Landkreis Hof auf dem Programm. red