Am Samstag, 20. Februar, findet die Kreiskonferenz der Arbeiterwohlfahrt in Zeil statt. Tagesordnungspunkte sind die Neuwahl der Vorstandschaft sowie die Berufung der Delegierten zur Bezirkskonferenz. Die Veranstaltung beginnt im Hans-Weinberger-Haus um 14.30 Uhr. Das Hans-Weinberger-Haus, ein Senioren- und Pflegeheim, läuft in Zeil unter Trägerschaft der Arbeiterwohlfahrt. Ferner kümmert sich die Organisation um den Jugendtreff in Ebern und ist bei der Mittagsbetreuung sowie bei der Verpflegung von Schülern tätig. Das Seniorenheim, das in Knetzgau derzeit gebaut wird, wird ebenfalls unter der Trägerschaft der Arbeiterwohlfahrt geführt. jf/ks