Eine Feier des Lebens mit den "Perlen des Glaubens" fand am vergangenen Sonntag am Westheimer Bahnübergang statt. "Ich - wohin des Weges!” war das Thema der Feier. Die Gottesdienstbeauftragten Maria Förster und Helga Vierheilig beleuchteten Fragen zu unserem Ich und zu unserem Lebens-Weg als auch Fragen zu unserem Innersten und zu Gott. Als Symbol war ein Spiegel aufgestellt. Im Lied "Ein Blick in den Spiegel” wurden das Ich und der Lebens-Weg aufgegriffen. red