In den Kreisklassen des Fußballkreises Schweinfurt stehen am Wochenende noch einige Nachholspiele an, ehe die Winterpause beginnt.
Eine Chance bleibt dem TSV Westheim noch, um vor dem Jahreswechsel noch einen Heimsieg einzufahren. Dabei stehen die Chancen beim Duell Absteiger gegen den Liganeuling sehr gut, schließlich hat SV Neuschleichach bei seinen Auswärtsspielen bereits fünf Mal Lehrgeld bezahlen müssen. - Da der Rückstand auf die Spitze bereits zehn Punkte beträgt, will der TSV Kirchaich das letzte Spiel des Jahres beim FC Sand III unbedingt gewinnen. Die bislang heimstarken "Korbmacher" gingen vor einer Woche überraschend gegen die SG Wülflingen/Haßfurt II erstmals zu Hause leer aus und wollen die zweite Pleite in Folge vermeiden.


Kreisklasse Schweinfurt 4

In einer Nachholpartie empfängt der SC Maroldsweisach den VfB Humprechtshausen. Nach dem 0:2 zuletzt im Derby gegen den TSV Burgpreppach ist bei den Hausherren Wiedergutmachung das Ziel, zumal sie dabei nicht überzeugten. Die Gäste liegen vier Plätze und drei Punkte hinter dem SC. rn/di