Vor dem letzten Saisonspieltag in den Fußball-A-Klassen der Kreise Schweinfurt, Bamberg und Coburg geht es nur noch für wenige Teams um etwas. Allerdings wollen sich auch die anderen Mannschaften ordentlich in die Sommerpause verabschieden.


A-Klasse Schweinfurt 5

Der SV Neuschleichach braucht einen Heimsieg über die Spfr. Steinsfeld, um sich die Meisterschaft zu sichern. Mit einem Unentschieden wäre er zwar punktgleich mit der SG Wülflingen/Haßfurt II, die aber den direkten Vergleich gewonnen hat. Die SG hat, ebenso wie Dritter TSV Limbach, ihre Saison bereits beendet. Das Hinspiel verloren die Steinsfelder knapp mit 2:3. - Schlusslicht FC Ziegelanger verabschiedet sich mit dem Heimspiel gegen den SC Stettfeld in Richtung B-Klasse. - In einem Derby stehen sich der SC Lußberg-Rudendorf und der VfR Kirchlauter gegenüber. - Knifflige "Hausaufgaben" haben der FC Augsfeld (gegen die SpVgg Untersteinbach) und der TSV Wonfurt (gegen den TSV Zell) vor sich.


A-Klasse Schweinfurt 6

Nachdem die SG Hausen als Meister feststeht, geht es im Duell FC Kleinsteinach gegen SG Untertheres/Ottendorf um Platz 2. Der FCK kann ihn sich aus eigener Kraft sichern. - Die SG Ermershausen/Schweinshaupten ist als Fünfter noch im Aufstiegsrennen, muss aber ihr Heimspiel gegen die SG Abersfeld, die einen Punkt mehr auf dem Konto hat, gewinnen und auf Schützenhilfe hoffen. - Kein Druck lastet mehr auf der Mannschaft der SG Pfaffendorf/Gemeinfeld, die beim Schlusslicht SG Ebertshausen/Hesselbach Favorit ist.


A-Klasse Coburg

Der SVM Untermerzbach braucht in der Gruppe 3 einen Sieg über den SV Heubach, um am spielfreien SV Hafenpreppach vorbeizuziehen und auf den Relegationsplatz springen. Bei einem Remis käme es zu einem Entscheidungsspiel zwischen Hafenpreppach und Untermerzbach, doch dazu wollen es die Mannen um Trainer Vollert gar nicht kommen lassen. - Wenig Bedeutung kommt der Begegnung der SpVgg Dietersdorf gegen den FC Frickendorf zu. - Im Spitzenspiel der Gruppe 1 erwartet Meister TSV Oberlauter II den Tabellenzweiten TSVfB Krecktal II, der mit einem Dreier die Relegation um den Aufstieg sicher hätte. - Die Spfr. Unterpreppach II haben noch die Chance, bei einem Sieg bei der SpVgg Wüstenahorn II auf Platz 2 zu springen, müssen jedoch auf einen Ausrutscher des TSVfB Krecktal II hoffen.


A-Klasse Bamberg

Mit dem Heimspiel gegen den SV BW Sassendorf klingt bei der SG Reckendorf/Gerach am Samstag eine durchwachsene Saison in der Gruppe 2 aus, in der es für die Gerber-Schützlinge als Sechster nur um eine eventuelle Tabellenplatzverbesserung geht. - Die SG Reckendorf/Gerach II, die in dieser Saison in der Gruppe 3 sieglos blieb, verabschiedet sich im Heimspiel gegen den Tabellenführer FC Viereth aus der A-Klasse. nof/di