Während im Fußballkreis Coburg nur Nachholbegegnungen angesetzt sind, stehen in den Kreisen Schweinfurt und Bamberg in den A-Klassen die ersten kompletten Spieltage an. Bleibt abzuwarten, ob das Wetter mitspielt.


A-Klasse Schweinfurt 5

Tabellenführer SC Trossenfurt-Tretzendorf peilt beim Elften SG Wülflingen/Haßfurt II seinen elften Saisonsieg an. - Der Zwölfte SC Lußberg/Rudendorf dürfte es schwer haben, gegen den Zweiten RSV Unterschleichach zu Punkten zu kommen. - Im Verfolgerduell des Dritten SpVgg Untersteinbach gegen den Vierten SpVgg Untertheres hilft beiden Teams nur ein Dreier weiter. - Torreich ging es im Hinspiel zwischen dem TSV Zell und der SpVgg Roßstadt zu. Die Zeller wollen nun Revanche für die 3:4-Niederlage. - Den SC Stettfeld erwartet beim abstiegsgefährdeten SC Koppenwind ein schwieriges Match gegen einen kampfstarken Gegner. - Das gleiche gilt auch für den FC Augsfeld, der zu Hause gegen Schlusslicht TSV Wonfurt antritt. - Einen Sieg zum Einstand hat sich das neue Trainerduo des TSV Limbach, Michael Finster und Markus Vogentanz, gegen den Vorletzten SV Neuschleichach vorgenommen.


A-Klasse Schweinfurt 6

Bereits am Samstag empfängt der SV Hofheim II die DJK Abersfeld. Es ist mit einer offenen Auseinandersetzung zu rechnen. - Ähnlich sieht es in der Begegnung der SG Löffelsterz/Reichmannshausen gegen die SG Pfaffendorf/Gemeinfeld aus. Es stehen sich zwei punktgleiche Teams des hinteren Mittelfeldes gegenüber. - Die SG Ermershausen/Schweinshaupten hat sich beim bisher sieglosen SC Ebertshausen einen Dreier vorgenommen, um verlorenen Boden gutzumachen. - Schon ein Punkte wäre für Schlusslicht SV Mechenried gegen den TSV Aidhausen ein Erfolg.


A-Klasse Coburg 3

Für den SVM Untermerzbach kann gegen den Tabellenzweiten SV Weidach nur ein Dreier zählen, um weiterhin vorne mitzuspielen.


A-Klasse Coburg 4

Wenig Mühe sollte der TSV Pfarrweisach II haben, um mit einem Sieg den zweiten Tabellenplatz gegen den Schwabthaler SV II zu untermauern. - Auch in der Begegnung zwischen dem SV Heilgersdorf II gegen Coburg Locals II hat der Gastgeber SVH die Favoritenrolle inne.


A-Klasse Bamberg 3

Die SG Reckendorf/Gerach II dürfte gegen den SC Lichteneiche kaum um eine Niederlage herumkommen. nof/di