Eckartshausen — Der neue Schützenkönig in Eckartshausen heißt Peter Ultsch und ist der Erste Schützenmeister des Schützenvereins Eckartshausen. Er holte sich auch den Königspokal.
Sportleiter Michael Fuchs bedankte sich vor der Königsproklamation beim bisherigen Schützenkönig Matthias Fuchs und dem Jugendkönig Julian Kulke, weil sie 2014 den Schützenverein nach außen hin so gut vertraten. Der Wettkampf selbst war spannend bis zur letzten Minute. Schützenmeister Ultsch holte sich die Königswürde mit einem beachtlichen 61,7-Teiler. Seine drei Ritter sind Franziska Reß (70,4-Teiler), Andreas Merz (140,1-Teiler) und Norbert Saam (197,9-Teiler). Der Königspokal ging mit 30,7-Ringen ebenfalls an Ultsch. 38 Schützen hatten sich am Königsschießen beteiligt.
Neue Jugendkönigin wurde Diana Heß mit 20,6-Ringen. Ihr stehen als Ritter Kevin Binger (19,8-Ringe) und Julian Kulke (14,3-Ringe) zur Seite. Die Ehrenscheibe errang Fabian Binger (49,1-Teiler) gefolgt von Helmut Müller-Gärtner (59,8-Teiler) und Franziska Reß (90,1-Teiler). Die Passiv-Scheibe holte sich Julian Kulke (130-Teiler). Auf den nächsten Plätzen folgten Timo Böhm (201-Teiler) und Heidi Müller-Gärtner (246,8-Teiler). Am Bürgerschießen versuchten sich 26 Schützen. Alexander Kulke (178,1-Teiler) war am erfolgreichsten. Auf den nächsten Plätzen folgten Rene Wolfschmidt (210-Teiler) und Monja Hubatschek (236,4 Sachpreise -Teiler).
Geld- und Sachpreise wurden über Glück- und Meisterscheibe ermittelt. Bei der Glückscheibe setzte sich Tobias Vollert (32,8-Teiler) vor Andreas Merz (47-Teiler), Stefanie Merz (64,1-Teiler), Franziska Reß (64,4 -Teiler) und Daniel Ultsch (72,7 -Teiler) an die Spitze. In der Meisterscheibe war Franziska Reß (102,3-Ringe) am erfolgreichsten. Ihr folgten Daniel Ultsch (99,9-Ringe), Matthias Fuchs (98,3-Ringe), Andreas Merz (96,7-Ringe) und Tobias Vollert (95,7-Ringe). Bei der Meisterscheibe im Bürgerschießen gewann Alexander Kulke (77,4-Ringe), gefolgt von Christine Andritschke (64,4-Ringe), Daniela Braun (64,3-Ringe), Dominik Kulke (62,9-Ringe) und Wolfram Thein (62,5-Ringe). Beim Mannschaftsschießen gewann die Mannschaft mit Wolfram Thein, Tanja Thein und Rainer Kaiser, die insgesamt 174,3-Ringe erzielten. gsch