Am Donnerstag führte die Polizei von 18 bis 21.15 Uhr in der Weismainer Straße eine Verkehrskontrolle durch. Neun Geschwindigkeitsverstöße mussten beanstandet werden, der schnellste Pkw-Fahrer war mit 85 km/h unterwegs. Ihn erwarten ein Bußgeld und ein Monat Fahrverbot. Weiterhin wurde ein Pkw-Fahrer mit 1,82 Promille aus dem Verkehr gezogen.